Abstracts

Abstracteinreichung

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Abstracts und / oder Vorträge zur 51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e. V. (DGTI) einzureichen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge für das wissenschaftliche Programm und danken Ihnen m Voraus für Ihre Unterstützung!

Die Deadline zur Einreichung der Abstracts ist der 17. Mai 2018.

Unter nachfolgendem Link kommen Sie zum online-Portal zur Einreichung der Abstracts

http://www.dgti-kongress.de/registrierung-abstracts/abstracteinreichung/

Abstractthemen

  • Blutspende und Donormanagement
  • Blutkomponenten: Herstellung und Qualitätskontrolle
  • Präparative und Therapeutische Apherese
  • Infektionssicherheit von Blutprodukten: Pathogenscreening und Pathogenreduktion
  • Hämovigilanz
  • Immunhämatologie und Immunologische Grundlagen
  • Hämotherapie: Versorgungsaspekte und Patienten-Blut-Management
  • Hämostaseologie, Koagulopathien und Plasmaderivate
  • Immungenetik: HLA und Transplantationen
  • Hämatopoetische Stammzellen: Biologie und Transplantation
  • Zell- und Gentherapie
  • Rechtliche Grundlagen, Qualitätssicherung und regulatorische Aspekte
  • Zukunftsgebiete der Transfusionsmedizin

Richtlinien zur Einreichung von Abstracts

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Erstellung der Abstracts:

  • Sprache: Englisch
  • Zeichen: max. 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen für den Abstracttext
  • Gliederung: Introduction / Methods / Results / Conclusion
  • Tabellen: max. zwei Tabellen sind zugelassen
  • Das eingereichte Abstract darf bisher noch nicht veröffentlicht oder bei einem Kongress zur Präsentation eingereicht worden sein.

Die folgenden Präsentationsarten stehen zur Auswahl:

  • Nur Poster
  • Vortrag oder Poster

Veröffentlichung 2018

Angenommene Abstracts werden als Supplementheft in Transfusion Medicine and Hemotherapy veröffentlicht sowie auf der Journal-Website online voll zitierfähig und gelistet in allen relevanten bibliografischen Diensten. Zudem werden die Abstracts und Poster (falls als solches angenommen) auf der Kongress-Website im online Programm sowie in der Kongress-App einsehbar sein.

Kontakt zum wissenschaftlichen Sekretariat

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena 
T: +49 3641 31 16-161
F: +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de (mailto:abstract@conventus.de)
www.conventus.de (http://www.conventus.de)