Presseinformationen

Das Presse-Team der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) betreut alle Journalisten vor, während und nach dem Kongress.

Pressemitteilung

Pressemitteilung 1: Ankündigung

Pressemitteilung 2: Elektronische Identifikationssysteme

 

Kontaktdaten:

Pressestelle DGTI
Stephanie Balz
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart

Tel.: 0711 8931-168
Fax: 0711 8931-167
E-Mail: balz@medizinkommunikation.org

Die Pressestelle der DGTI steht Vertretern der Medien bei allen journalistischen Anfragen zur 50. Jahrestagung der DGTI zur Verfügung – vor, während und nach der Jahrestagung. Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen für die Medien, Pressemeldungen und Pressemappen. Auf Wunsch nehmen wir unter oben genannter Adresse gerne Ihre Akkreditierung für den Kongress entgegen und nehmen Sie in den Presseverteiler auf. 

Presseakreditierung

Der Besuch der 50. Jahrestagung ist für ausgewiesene Journalisten kostenlos. Das gilt für alle Vorträge, Symposien, Postersessions, Pressekonferenzen und Satellitensymposien. Für die Presse-Akkreditierung ist die Vorlage eines gültigen Presseausweises oder das Bestätigungsschreiben der beauftragenden Redaktion notwendig. Die Akkreditierung erfolgt am Tagungscounter. Hier erhalten Sie auch Ihre Pressekarte.

Für die Teilnahme an kostenpflichtigen Seminaren, Kursen und Workshops registrieren Sie sich bitte gegebenenfalls regulär als Teilnehmer über die Online-Anmeldung oder vor Ort am Tagungscounter.

Pressekonferenz 

Es findet eine Presskonferenz im Rahmen der 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) statt:

Termin: Dienstag, 24. Oktober 2017
Uhrzeit: 11.30 bis 12.30 Uhr
Raum: Blauer Salon