Sektion Hämostaseologie

Die Transfusion von Blutderivaten spielt eine zentrale Rolle in der Prophylaxe und Therapie von Hämostasestörungen. Trotzdem existieren nur für wenige klinische Situationen allgemein anerkannte diagnostische und therapeutische Standards. In der Sektion Hämostaseologie sollen ausgehend von der klinischen Fragestellung Empfehlungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen erarbeitet werden. Dies beinhaltet auch die Initiierung von diagnostischen und therapeutischen klinischen Studien zur Validation von hämostaseologischen Testverfahren und therapeutischen Ansätzen.

Obmann:
Prof. Dr. Bernd Pötzsch
Institut für Exp. Hämatologie und Transfusionsmedizin
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25
53105 Bonn
E-mail: bernd.poetzsch@ukb.uni-bonn.de